Žiūrėti

    5-Dollar-Silbermünze „Becoming“

    Artikelnummerncode: 15221937

    Die Werke der litauischen graphischen Designerin und Illustratorin Laimutė Varkalaitė leben in der neuen Serie von Sammlermünzen der litauischen Münzanstalt „Pastel Circus“ wieder auf! Vier Münzen von unüblich rechteckiger Form, von denen die vierte „Ein Werdender“ benannt wurde, lassen Ihnen nicht nur sich in den Wirbel des sinnlichen Zirkuslebens zu vertiefen, sondern auch gibt Ihnen den Gefühl, dass Hoffnungen und Ideen helfen Ihnen, Ihre Flügel auszubreiten.

    250,00
    Metall

    Silber Ag999

    Gewicht

    62,2 g

    Qualität

    gealtertes Silber

    Auflage

    500

    Sammlung

    Pastel circus

    Design von

    Laimutė Varkalaitė

    Nennwert

    5 Dollar Niue

    Technologien

    Hochrelief, UV-Druck

    Paket

    kapsel, Präsentationsbox, zertifikat

    Geprägt bei

    Litauische Münze

    Ausgabedatum

    2024

    Größe

    35 mm x 50 mm

    Beschreibung

    Womit assoziieren Sie den Zirkus? Für manchen bedeutet er einen Ort, der voll von Eindrücken, Farben und Lachen ist und wo selbst die geheimsten Träume wahr werden können… Es handelt sich auch um ein Heim für Menschen, die besondere und fast magische Fähigkeiten beherrschen: hier fährt ein Clown ein kleines Fahrrad an einem dünnen Seil, dort am Trapez führt ein anmutiger Akrobat Pirouetten aus und ein Jongleur mit einem großen Lächeln demonstriert, wie viele Kegel er werfen kann, während er auf einem Ball schwingt. Alle diese Fähigkeiten werden von der Hauptfigur der Serie „Pastel Circus“ – dem Clown mit der roten Nase – verkörpert werden. Die ganzen Münzen dieser Serie erzählen seine symbolische Verwandlung in einen Vogel.  

     

    Während ihrer Vorstellung der Idee des „Pastel Circus“ sagte Laimutė Varkalaitė, die Malerin dieser Münzenserie: „Dieser Zirkus ist leicht und flimmernd, von leichten Farben zerzaust, beschleunigend und fliegend, aber sein Inneres ist felsenfest, weil der Wille aufzusteigen eine unüberwindliche Kraft ist. Ich will eine Geschichte erzählen, wie die innere Zustand sichtbar wird und das, was wir werden wollen, zur Realität wird – seit dem Geburt bis zum Flug der Seele, genau was der sich verändernde Clown symbolisiert. Mit der graphischen Juwelierkunst Detail für Detail versuchte ich, das Gefühl des Ungestüms zu vermitteln – erleben Sie es!“ 

     

    Auf der Rückseite der vierten Münze „Ein Werdender“ ist der vom Publikum geliebte Clown schon schwer zu erkennen: der Körper des anmuten Künstlers hat eine Metamorphose erlebt und ist nicht mehr so wie früher… Die hypnotisierenden Anzumuster wurden zu bläulichen und gelblichen Abstraktionen (Himmelsfarben), die bezaubern und mit ihren Wirbelstürmen in die Irre führen. Im Wirbel von flimmernden Details kann man das ruhige, träumerische und von einem Gefühl der Erfüllung erfüllte Lächeln des Clowns mit der roten Nase schon von fern bemerken. Die Illustratorin so beschreibt den inneren Zustand ihrer Figur: „Ich bin schon in der Luft und meine Arme sind zu Flügeln geworden!.. Ich bin leicht und auch so fest, ein selbstsicheres Wesen mit zwei Flügeln. So lange habe ich auf diesen Augenblick gewartet, der einem Wunder gleichkommt! Ich fühle, dass das, was bisher innen schwebte, nun seine Flügeln ausbreitet und mit der ganzen Kraft des Denkens aufsteigt. Ich bin schon in der Luft!“ 

    L. Varkalaitė, die Autoren des Seriendesigns, die die Numismatiker schon von „Die Welt der Kryptiden“ erkennen, hat nicht nur die spielerische Symbolik des Zirkus vermittelt, sondern auch die Reise eines Menschen, der beharrlich seine Träume verfolgt, auch wenn sie physisch unmöglich sind. Den Blick des Beobachters begleiten die anmutigen Linien, die sich auf der Rückseite der Münze verflechten und so gezierte, mathematisch genaue und mit träumerische Pastelltönen gefühlten Ornamente schaffen.

     

    Die Flache der Silber-Sammlermünze „Ein Werdender“ ist durch Alterungstechnologie bearbeitet und ihre Rückseite ist mit einem UV-Druck verziert. Die Vorderseite ist von den Vorhängen der Zirkusbühne umrahmt, wodurch ein steigender Ballon sichtbar ist, und in der Mitte befindet sich ein stilisiertes Wappen der Insel Niue. Darunter stehen gekreuzte Kampfstäbe katoua, das Symbol der Insel Niue und darüber steht das Motto dieser Insel „atua Niue tukulagi“.  

     

    Populärste Waren

    Neu
    „Pastel Circus“ Serie
    280,00

    Erscheinungsdatum Mai 2024

    In den Warenkorb
    Neu
    „Pastel Circus“ Serie
    280,00 Auf Lager
    In den Warenkorb
    Neu
    „Pastel Circus“ Serie
    129,00 Auf Lager
    In den Warenkorb
    „Pastel Circus“ Serie
    330,00 Auf Lager
    In den Warenkorb
    Neu
    „Pastel Circus“ Serie
    280,00 Auf Lager
    In den Warenkorb
    „Pastel Circus“ Serie
    280,00 Auf Lager
    In den Warenkorb
    „Pastel Circus“ Serie
    170,00 Auf Lager
    In den Warenkorb
    „Pastel Circus“ Serie
    110,00 Auf Lager
    In den Warenkorb
    „Pastel Circus“ Serie
    330,00 Auf Lager
    In den Warenkorb
    „Pastel Circus“ Serie
    2100,00 Auf Lager
    In den Warenkorb
    „Pastel Circus“ Serie
    625,00 Auf Lager
    In den Warenkorb
    „Pastel Circus“ Serie
    129,00 Auf Lager
    In den Warenkorb

    Rückmeldungen von unseren Kunden

    Häufig gestellte Fragen