5-Dollar-Silbermünze „Die Liebesgeschichte von Medea und Jason“

Artikelnummerncode: 15221237
Metall

Silber Ag999

Gewicht

62,2 g

Durchmesser

50 mm

Qualität

gealtertes Silber

Technologien

Hochrelief, Teilvergoldung, UV-Druck

Auflage

500

Nennwert

5 Dollar Niue

Einfügung

Swarovski Kristalle

Geprägt bei

Litauische Münze

Die litauische Münzstätte entwickelte eine Münzenreihe, die eine der ältesten Sagen der griechischen Mythologie von Jason und den Argonauten und der Suche nach dem Goldenen Vlies erzählt. Diesmal wird Ihnen die dritte Münze der Münzenreihe – „Die Liebesgeschichte von Medea und Jason“ – präsentiert.

Menge
- +
Preis
249,00

Beschreibung

Die dritte Münze der Münzenreihe erzählt von Medea selbst, von ihrer inspirierenden und opferwilligen Liebe ihrem Auserwählten gegenüber sowie von ihrer Macht. Gerade seine geliebte Medea half Jason, die ihm vom König Aietes auferlegten Prüfungen zu bestehen. Sogar beim Raub des Goldenen Vlieses half Jason niemand anders als seine Geliebte Medea. Sie war es, die den Drachen, der das Vlies bewacht hat, mit den magischen Kräutern einschläfern ließ.

 

Die Münze ist dem Höhepunkt dieser besonderen Liebesgeschichte – der Verewigung der Vermählung von Jason und Medea gewidmet. Nämlich dieser besondere Augenblick ihres Lebens ist auf dem Revers der Münze abgebildet. Jason und Medea liegen sich endlich in den Armen, nachdem sie alle Plagen überwunden haben.

 

Die Silbermünze im Antique -Finish ist mit einem Swarovski-Kristall sowie Teilvergoldung, UV-Druck und Hochrelieftechnik verziert.  Auf dem Münzenavers wird ein Porträt Ihrer Majestät Königin Elisabeth II umgeben von Kletterpflanzen dargestellt.

Zusätzliche Informationen

Metall

Silber Ag999

Gewicht

62,2 g

Durchmesser

50 mm

Qualität

gealtertes Silber

Technologien

Hochrelief, Teilvergoldung, UV-Druck

Auflage

500

Nennwert

5 Dollar Niue

Einfügung

Swarovski Kristalle

Geprägt bei

Litauische Münze