5-Dollar-Silbermünze „Bacchus“

Artikelnummerncode: 15221559
Metall

Silber Ag999

Gewicht

62,2 g

Durchmesser

50 mm

Technologien

antike vergoldung, Hochrelief

Auflage

500

Nennwert

5 Dollar Niue

Geprägt bei

Litauische Münze

Ausgabedatum

2022

Paket

kapsel, Präsentationsbox

Tauchen Sie gemeinsam mit der Litauischen Münzstätte in eine Welt voller göttlicher Intrigen und menschlicher Dramen! Unsere von der Mythologie des antiken Griechenlands inspirierten Meister präsentieren eine neue Münzenreihe „Die zwölf Olympier (Götter des Olymps)“ sowie ihre erste Silber-Sammlermünze „Bacchus“.

Menge
- +
Preis
249,00

Beschreibung

Einige der berühmtesten Vertreter des griechischen Pantheons, die Götter, die auf dem legendären Berg Olymp lebten, werden gewöhnlich als Olympier bezeichnet: Zeus, der Gott des Himmels und des Donners, Hera, die Göttin der Ehe, Poseidon, der Gott des Meeres, Athene, die Göttin der Weisheit, Hephaistos, der Gott des Feuers, Aphrodite, die Göttin der Liebe und der Schönheit, Apollon, der Gott des Lichts, Artemis, die Göttin der Jagd, Bacchus, der Gott des Weines und der Ekstase, Demeter, die Göttin des Ackerbaus, Ares, der Gott des Krieges, Hestia, die Göttin des Familienherdes, Hades, der Gott der Unterwelt, und Hermes, der Gott der Reisenden, der eine Art Vermittler zwischen den Menschen und den Göttern gewesen sei.

 

Die bis zu unseren Tagen erhalten gebliebene Verbindung zwischen Kultur und Genuss ist nämlich dem Gott Bacchus zu verdanken. In den antiken Mythen ist Bacchus einer der beliebtesten Götter gewesen, da er die Ideen verbreitete, die dem kleinen Mann nahe standen: er war der Schutzpatron des Theaters, liebte den Frieden und war ein Hüter der Zivilisation und des Rechts. Die Attribute von Bacchus – Bäume, Rebstöcke, Haustiere – wurden häufig bei den Festen verwendet, was bald zu einer Art Kult geführt hat, den wir immer noch mit dem Freigeist, dem Wein und der erlebten Ekstase in Verbindung bringen.

 

Die Rückseite der Sammlermünze im Antique Finish „Bacchus“ weist eine Vielzahl von Bacchus zuzuordnenden Motiven, von verflochtenen Rebstöcken und reifen Weinreben, als ein Symbol der Ernte und der Fruchtbarkeit, über einen feierlichen Trinkbecher, der an eine berauschende Ekstase erinnert, bis hin zu einem schalkhaften Lächeln auf dem göttlichen Gesicht, als er seine Zeit unter den gewöhnlichen Menschen verbrachte, auf. Das mit purem Gold bedeckte Meisterstück fasziniert nicht nur durch seine Details, sondern auch durch die bei seiner Prägung eingesetzten Techniken: die Verzierung des Hochreliefs der Münze erfolgte unter Einsatz einer neuen Technik zur Oberflächenbehandlung, nämlich Antique Gold Finish. Auf dem Münzenavers ist ein Porträt Ihrer Majestät Königin Elisabeth II. dargestellt.

 

Diese göttliche Macht und Majestät repräsentierende Münze wird sicher ihren Platz in Ihrer numismatischen Sammlung finden. Die Münze „Bacchus“ ist in einer lackierten Holzschachtel mit einem Echtheitszertifikat erhältlich.

Zusätzliche Informationen

Metall

Silber Ag999

Gewicht

62,2 g

Durchmesser

50 mm

Technologien

antike vergoldung, Hochrelief

Auflage

500

Nennwert

5 Dollar Niue

Geprägt bei

Litauische Münze

Ausgabedatum

2022

Paket

kapsel, Präsentationsbox

Ähnliche Produkte