20-Euro-Münze zum 250. Geburtstag von M. K. Ogiński. Ohne Etui

Artikelnummerncode: 6000149
Metall

Silber Ag925

Qualität

proof

Mihał Kleofas Ogiński war Herzog, Diplomat, Komponist sowie Politiker der Republik Beider Nationen. Außerdem war er einer der Kommandeure des Aufstandes von 1794 und seit 1802 Ehrenmitglied der Universität Vilnius. Heute genießt M. K. Ogiński vor allem Bekanntheit als Komponist der Polonaise „Abschied von der Heimat”.

Menge
- +
Preis
63,00

Beschreibung

Die Rückseite der Münze zeigt ein Porträt von Mihał Kleofas Ogiński, Künstler und Politiker, Teilnehmer des Aufstands von 1794 sowie Schatzmeister des Großherzogtums Litauen. Auf der rechten Seite der Münze sind die Worte „MIHAŁ KLEOFAS OGIŃSKI 250″ in einem Halbkreis von unten nach oben eingraviert.

 

In die Mitte der Vorderseite der Münze sind das Wappen der Republik Litauen geprägt, die Inschrift „LITAUEN“ in einem Halbkreis in der oberen rechten Ecke, über dem Ausgabejahr 2015 die Jakobinermütze und unten die Aufschrift „€ 20“. Auf der Vorderseite der Münze ist das Logo der UAB „Litauische Münzprägeanstalt” geprägt.

 

Als Umschrift sind Mihał Kleofas Ogiński‘s Worte eingraviert: „MEIN BEITRAG ZUM WOHL DES VATERLANDS”.

Zusätzliche Informationen

Metall

Silber Ag925

Qualität

proof

Ähnliche Produkte