2-dollar-silbermünze „Nicolas flamel und der stein der weisen“

Artikelnummerncode: 15221464
Metall

Silber Ag999

Gewicht

62,2 g

Durchmesser

50 mm

Qualität

gealtertes Silber

Geprägt bei

Litauische Münze

Auflage

500

Ausgabedatum

2021

Nennwert

2 Dollars, Niue

Einfügung

Swarovski Kristalle

Paket

kapsel, Präsentationsbox

Nicolas Flamel war eine historische Persönlichkeit, die im 14. Jahrhundert in Frankreich lebte und angeblich den Stein der Weisen entdeckte. Nach dieser mythischen Substanz suchten damals die Alchemisten des Okzidents, um wertlose Metalle in Gold zu verwandeln und ein Unsterblichkeitselixier herzustellen. Zur Herstellung der Münze wurden Teilvergoldung, ein Swarovski-Stein und Hochrelieftechnologie mit Aluminiumalterung verwendet. Der Stolz unserer Prägemeister ist der originelle Rand der Münze: eine stilisierte Schlange, die sich um die Münze windet.
Menge
- +
Preis
290,00

Beschreibung

Im Zentrum der Rückseite ist als Verweis auf die mythische Alchemie, die dem legendären Stein der Weisen nachjagte, eine Dreieck-Quadrat-Kreis-Struktur abgebildet. Oben sieht man ein Porträt des großen Alchemisten, der vor allem für sein Manuskript zu dem Thema bekannt ist. Außerdem erblicken wir magische Symbole und Tiere wie Drache, Löwe, Ochse und die mythische Schlange Uroboros. Die dreieckige Struktur ist von einem astronomischen Symbol des Tag- und Nachthimmels umgeben.

 

Auf der Vorderseite sieht man ein Porträt von Ihrer Majestät Königin Elisabeth II., umgeben von magischen Symbolen der Hauptelemente Wasser und Luft.

 

Die Münze wird in einer speziell zugeschnittenen Geschenktruhe aus Holz versandt. Sie eignet sich nicht nur zum sicheren Aufbewahren der Münze, sondern auch als Ständer.

Zusätzliche Information

Metall

Silber Ag999

Gewicht

62,2 g

Durchmesser

50 mm

Qualität

gealtertes Silber

Geprägt bei

Litauische Münze

Auflage

500

Ausgabedatum

2021

Nennwert

2 Dollars, Niue

Einfügung

Swarovski Kristalle

Paket

kapsel, Präsentationsbox

Ähnliche Produkte