Litauische Münzprägeanstalt ?>
  • Litauische
    Münzprägeanstalt

    Wir erbringen Dienstleistungen für die Herstellung von Sammler- und Umlaufmünzen, hochwertigen Abzeichen, Medaillen und Metallverarbeitung. In unserer Prägestätte kreieren und produzieren wir Unikate, exklusive Geschenke für Geschäftspartner und andere Produkte nach individuellen Bestellungen von Unternehmen oder Privatpersonen.

    0

    Millionen geprägte Sammlermünzen

    0

    Fachleute

    0

    Herstellungstechnologien

    0

    Länder, in die wir exportieren

    0

    wichtige internationale Auszeichnungen

    0

    Jahre Erfahrung in der Münz- und Medaillenherstellung

    INDIVIDUALAUFTRÄGE

    Wir produzieren individuelle Produkte in exklusivem Design gemäß Auftrag von Firmen und Privatkunden.

    Mehr

    PRÄGUNG VON SAMMLERMÜNZEN

    Unsere Stärke sind Dienstleistungen rund um die Münzproduktion, mit denen wir die Ideen unserer Kunden umzusetzen können. Die Auszeichnungen für Erzeugnisse aus unsere Haus verdeutlichen perfekt unsere Professionalität und Verantwortung.

    Mehr

    ONLINE-SHOP

    Sie möchten einem für Sie wichtigen Menschen ein originelles, werterhaltendes Geschenk machen? Oder vielleicht würde Ihre Münzsammlung durch ein neues, authentisches Stück perfekt ergänzt? Besuchen Sie unseren ONLINE-SHOP, in dem Sie eine große Auswahl an Produkten der litauischen Münzprägeanstalt finden.

    Sammlermünzen
    Anlageprodukte
    Boxen und Ständer
    Gedenkmedaillen
    Schmuck

    FERTIGUNGSDIENSTLEISTUNGEN

    Wir produzieren Stempel, Matrizen, Blechschneidewerkzeuge, Metalldrucke und Markierungen. Wir erbringen als Subunternehmer Dienstleistungen für die Herstellung von kleinen Stahlteilen für andere Unternehmen. Desgleichen können wir CNC-Fräsen, Drehen, Lasern oder Fräsen, Ultraschallreinigung von Teilen, Vakuumhärten von Teilen und Erosionsverbrennung anbieten.

    Mehr

    Auszeichnungen,auf die wir stolz sein können

    1-Litas-Umlaufmünze für Sammler aus Kupfer- und Nickellegierung „Basketball”. Die Arbeit erwarb auf der XXVII. Internationalen Weltkonferenz der Münzdirektoren (MDC) in Wien, Österreich, die Auszeichnung „Schönste Umlaufmünze“. Außerdem gewann sie den Titel „Beste Umlaufmünze“ bei den Wahlen zu den „Münzen des Jahres” (COTY) 2013 des Herausgebers der numismatischen Kataloge Krause Publications (USA).

    „Schönste Umlaufmünze“ auf der XXVII. Internationalen Weltkonferenz der Münzdirektoren (MDC) in Wien, Österreich

    „Münze des Jahres“ und „Kunstvollste Münze“ auf der World Money Fair 2020 in Deutschland.

    Auf der World Money Fair 2020 in Deutschland gewann die Münze die Titel „Münze des Jahres“ und „Kunstvollste Münze“.

    Auf der World Money Fair 2020 in Deutschland wurde in der Kategorie „Innovativste Münze” wurde eine Serie von Sammlermünzen zum 100. Jahrestag der Wiederherstellung des litauischen Staates ausgezeichnet. Die einzigartige Serie besteht aus drei ringförmigen Silbermünzen und einer Goldmünze in der Mitte. Letztere ist den Unterzeichnern der Unabhängigkeitserklärung vom 16. Februar gewidmet. Die Silbermünzen sind der Diplomatie, den Streitkräften und paramilitärischen Strukturen sowie dem Rechtssystem gewidmet. Die vier Münzen lassen sich auch zu einem Set zusammenstellen. Autor der Münze ist der Künstler Liudas Parulskis.

    World Money Fair 2020 in Deutschland. „Innovativste Münze“.

    Als Silbermünze des Jahres wurde eine 5-Euro-Münze zum Johannistag ausgezeichnet. Die grafische Gestaltung stammt von Eglė Ratkutė. Auf der Rückseite der Münze sieht man Symbole des Johannistags – ein sich ausbreitendes Farnblatt, den Mond, die Sonne und einen Kranz aus Gräsern, die in einem Wirbel verschmelzen, als würden man sie durch einen Tautropfen sehen, sowie eine stilisierte Farnblüte in der Mitte. Die Vorderseite der Münze zeigt die aus Wassertropfen geformte litauische Wappenfigur Vytis.

    World Money Fair 2020 in Deutschland. „Beste Silbermünze“.